IMPRESSUM STARTSEITE LEISTUNGEN KONTAKT UNTERNEHMEN REFERENZEN

ELEKTRO WEBER GMBH & CO. KG

SUCHEN ANMELDEN

Firmenprofil


Philosophie


Stellenangebote


Ausbildung


Partner

Projektierung


Schaltschrankbau


Mittelspannungstechnik


Beleuchtungstechnik


Netzwerktechnik


Gebäudesystemtechnik


Schwachstromtechnik

IMPRESSUM

STARTSEITE

UNTERNEHMEN

LEISTUNGEN

Elektro Weber GmbH & Co. KG
Pressather Straße 25
92637 Weiden i. d. Opf.

 © 2018 Elektro Weber GmbH & Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.

Telefon: +49 (0) 961/63498-0
Fax:  +49 (0) 961/63498-21
E-Mail: info@elektro-weber-weiden.de
Internet: www.elektro-weber-weiden.de

ÜBERSICHT HOMEPAGE

KONTAKT

REFERENZEN

DATENSCHUTZ

KONTAKT

ANMELDUNG

Aktuelle Seite:

DATENSCHUTZ

Datenschutz

Informationspflicht nach Art. 12-14 DSGVO



Sehr geehrte Kundin / Sehr geehrter Kunde,


am 25. Mai 2018 trat die Datenschutz-Grundverordnung in Kraft.

Mit diesem Schreiben erfüllen wir unsere Informationspflicht nach Art. 12-14 DSGVO und teilen Ihnen aufgrund dessen folgende Daten mit:


Kontaktdaten Verantwortlicher

Elektro Weber GmbH & Co.KG

Pressather Straße 25

92637 Weiden i.d. Opf.

Tel. 0961/63498-0

E-Mail: info@elektro-weber-weiden.de

www.elektro-weber-weiden.de


Zweck der Verarbeitung

Erfüllung des Dienstleistungs-, Kauf- oder Werkvertrags


Empfänger der personenbezogenen Daten

Paketdienst, Post und weitere Transportdienstleister


Übermittlungsabsicht in Drittländer und an internationale Organisationen

Eine Übermittlung in Drittländer sowie an internationale Organisationen findet nicht statt.


Weitere Informationen nach Art. 13 Abs. 2 DSGVO

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden nach der Erhebung so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für die jeweilige Auftragserfüllung erforderlich ist.


Betroffenenrechte

Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:


Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).


Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).

Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).


Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).


Hinweis: Der Gebrauch Ihrer oben genannten Rechte kann zu einer eingeschränkten oder unmöglichen Vertragserfüllung führen.


Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüfen wir, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.


Bei datenschutzrechtlichen Beschwerden können Sie sich an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden:

Bayerisches Landesamt für Datenschutz

Promenade 27 (Schloss)

91522 Ansbach

Telefon: +49 (0) 981 53 1300

Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300

E-Mail: poststelle@lda.bayern.de


Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion, Verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage und IP-Adresse.

Diese Verarbeitung dient der technischen Verwaltung und der Sicherheit der Website. Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.


Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstüzt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/